FAQ  |   Datenschutz  |   Impressum
FAQ (Häufig gestellte Fragen)
Inhalt
  1. Erreichbarkeit Kundenservice für Schwab-Kunden
  2. Kontaktkanäle und Erreichbarkeitszeiten Kundenservice
  3. Nachlieferungen
  4. Kundenkonto
  5. Anzahlungen / Rückerstattung geleisteter Zahlungen
  6. Stornieren der Bestellungen / Rücksendung
  7. Zahlungsvereinbarungen
  8. Garantie- und Ersatzteilabwicklung
  9. Sammelbesteller

1.   Erreichbarkeit Kundenservice für Schwab-Kunden

Ab dem 30.06.2020 werden wir keine neuen Bestellungen/Aufträge aus den bisher von Schwab angebotenen Sortimenten entgegengenommen. Für noch nicht vollständig abgeschlossene Bestellungen, Anfragen und Reklamationen inkl. Garantieanliegen und Fragen zur Kontoabwicklung sind wir weiterhin telefonisch als auch per Mail erreichbar.
2.   Kontaktkanäle und Erreichbarkeitszeiten Kundenservice

Telefon: 06181 – 944 00 60 in den Zeiten Montag – Freitag / 10:00 – 16:00 Uhr

Mail: service@schwab.de
3.   Nachlieferungen

Zu Nachlieferungen, die wir nach dem 30.06.2020 nicht mehr liefern können, informieren wir Sie gesondert per Mail oder Brief. Sollte Ihnen das zu ungewiss sein, können Sie die Nachlieferung bis 30.06.2020 im Shop und danach telefonisch bzw. per Mail stornieren (siehe Kundenservice Kontaktkanäle und Zeiten).
4.   Kundenkonto

Fragen zu Ihrer Kundenkonto-Abwicklung (… ist meine Retoure gutgeschrieben; kommt meine Bestellung noch; Was ist mit meiner Zahlung etc.) können ab 01.07.2020 ausschließlich telefonisch 06181 – 944 00 60 in der Zeit Montag – Freitag / 10:00 – 16:00 Uhr oder per Mail service@schwab.de geklärt werden. Das online Kundenkonto auf Schwab.de steht ab dem 01.07.2020 nicht mehr zur Verfügung.
5.   Anzahlungen / Rückerstattung geleisteter Zahlungen
  1. Geleistete Anzahlungen und Wunsch auf Rückerstattung:
    Erfolgt keine Auslieferung, wird die Rückzahlung der Anzahlung per Rücküberweisung auf Anforderung des Kunden veranlasst (Rückzahlung per Scheck ist nicht möglich).
  2. PayPal / paydirekt:
    Rückerstattungen, z. B. weil die Ware zurückgesendet wurde, erfolgen über den 30.06.2020 hinaus.
  3. Barzahlung:
    Rückerstattungen, z. B. weil die Ware zurückgesendet wurde, erfolgen über den 30.06.2020 hinaus. Wir erfragen hierfür Ihre Bankverbindung und danach erfolgt die Rücküberweisung (Scheckauszahlung ist nicht möglich).
6.   Stornieren der Bestellungen / Rücksendung

Alle gesetzlichen und zugesagten Leistungen aus allen bisherigen und allen Käufen bis zum 30.06.2020 werden auch nach dem 30.06.2020 von uns sichergestellt und erfüllt:
  1. Leistungen aus Garantie, Gewährleistung und Langzeitgarantie werden wie heute üblich von uns bzw. durch den Hersteller erfüllt.
  2. Die Rücksendemöglichkeiten sind auch nach dem 30.06.2020 über Hermes möglich.
  3. Für Fragen zu getätigten Bestellungen und zur Kaufabwicklung stehen wir Ihnen auch zukünftig telefonisch oder per Mail zur Verfügung (siehe Kundenservice Kontaktkanäle und Zeiten)
Bei Bedenken kann selbstverständlich die noch nicht ausgelieferte Bestellung storniert oder bei bereits ausgelieferter Ware innerhalb der gesetzlichen Rückgabefristen (ohne Angabe eines Grundes) zurückgesendet werden. Dies ist auch innerhalb der gesetzlichen Rückgabebedingungen nach dem 30.06.2020 über Hermes möglich.
7.   Zahlungsvereinbarungen

Alle Zahlungsvereinbarungen haben weiterhin Gültigkeit bis zum Ausgleich des Kontos.
8.   Garantie- und Ersatzteilabwicklung
  1. Wie verhält es sich mit dem Garantieanspruch, wenn ein gekaufter Artikel nicht mehr funktioniert oder defekt ist?
    1. Alle gesetzlichen Anforderungen werden weiterhin wie bisher erfüllt.
    2. Innerhalb der gesetzlichen Rückgabebedingungen kann bei Bedarf die Ware problemlos zurückgesendet werden.
    3. Zur einfachen Klärung hilft es, wenn Sie sich direkt an den Hersteller wenden. Die jeweilige Adresse finden Sie entweder bei den Garantieunterlagen bzw. im Internet unter der Website des Herstellers. Bei Eigenmarken wie z. B. Hanseatic, bitte zuerst bei den Garantieunterlagen nachschauen. Die weiterhin gültigen Ansprechpartner sind dort genannt.
    4. Bei Bedarf sind wir telefonisch oder per Mail unter den bekannten Kontaktkanälen weiterhin erreichbar (siehe Kundenservice Kontaktkanäle und Zeiten)
  2. Wird bei Artikeln mit Langzeitgarantie die versprochene Garantieleistung auch zukünftig erfüllt?
    1. Alle von uns zugesagten bzw. erworbenen Leistungen werden im Bedarfsfall auch in Zukunft gewährleistet.
    2. Zur Klärung von Ansprüchen sind wir weiterhin unter den bekannten Kontaktkanälen auch zukünftig erreichbar.
9.   Sammelbesteller
  1. Alle nach dem 30.06.2020 noch an Schwab zu leistenden Zahlungen werden, wie bisher auch, ausschließlich durch den Sammelbesteller (unter Angabe der Schwab Kundennummer) gezahlt.
  2. Forderungen aus Mitbestellerkäufen müssen weiterhin durch den Sammelbesteller bei dem Mitbesteller eingeholt und an Schwab überwiesen werden.
  3. Bis zum vollständigen Ausgleich der offenen Forderungen bleibt das Kundenkonto bestehen (Bitte beachten: Ab dem 30.06.2020 ist der Zugriff im Onlineshop auf den Bereich mein Konto nicht mehr möglich). Für Fragen zum Kundenkonto und zur Abwicklung können Sie uns nach dem 30.06.2020 weiterhin über die bekannten Kontaktkanäle erreichen (siehe Kundenservice Kontaktdaten und Zeiten).
  4. Für den Garantiefall ist es (wie bisher auch) wichtig, dass die Original Rechnung durch den Mitbesteller aufbewahrt wird.