Menü
Herzlich willkommen  |  anmelden  Newsletter   |  Service   |  Kontakt   |  Direktbestellschein

Datenschutz - Das sollten Sie wissen

Hier finden Sie Informationen rund um das Thema Datenverarbeitung.

Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften. Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und für die Bestellabwicklung im erforderlichen Umfang an von uns beauftragte Dienstleister weiter gegeben. Im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und unter Berücksichtigung Ihrer jeweiligen schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss der Übermittlung oder Nutzung können wir zur Bonitäts- und Kreditprüfung bei Bestellungen Adress- und Bonitätsdaten an die Schufa 65203 Wiesbaden weitergeben und anfragen. Die Schwab Versand GmbH und andere Versandhandelsunternehmen der Otto Group räumen ihren Kunden grundsätzlich die Möglichkeit ein, Waren unter Inanspruchnahme unsicherer Zahlungsarten (z.B. Rechnungskauf, Finanzierungskauf) zu erwerben. Zu den weiteren Versandhandelsunternehmen der Otto Group gehören die folgenden:

  • ambria GmbH
  • Baur Versand (GmbH & Co KG)
  • bonprix Handelsgesellschaft mbH
  • création L GmbH GmbH
  • Heinrich Heine GmbH
  • Josef Witt GmbH
  • Otto (GmbH & Co KG)
  • Quelle GmbH
  • Sieh an! GmbH
  • SportScheck GmbH
  • UNITO Versand und Dienstleistungen GmbH

Bonitätsprüfung als Vorsichtsmaßnahme für uns- und für Sie Unternehmen, die ihren Kunden grundsätzlich unsichere Zahlungsarten einräumen, haben ein berechtigtes Interesse daran, sich so gut wie möglich vor dem Entstehen von Zahlungsausfällen zu schützen. Dies geschieht unter anderem dadurch, dass vor der Einräumung der Möglichkeit der Inanspruchnahme unsicherer Zahlungsarten die Bonität des Kunden geprüft wird. Im Rahmen dieser Prüfung ist die Schwab Versand GmbH dazu berechtigt, bei der Otto (GmbH & Co KG) anzufragen, ob diese von den aufgeführten anderen Versandhandelsunternehmen der Otto Group negative Bonitätsinformationen zu dem jeweiligen Kunden übermittelt bekommen hat. Des Weiteren ist die Schwab Versand GmbH dazu berechtigt, an die Otto (GmbH & Co KG) negative Bonitätsinformationen zu dem jeweiligen Kunden zu übermitteln, die diese wiederum an die oben aufgeführten anderen Versandhandelsunternehmen der Otto Group beauskunften kann, bevor diese anderen Versandhandelsunternehmen dem Kunden die Möglichkeit der Inanspruchnahme unsicherer Zahlungsarten einräumen. Bei den Bonitätsinformationen handelt es sich um Informationen über offene Entgeltforderungen und um solche Informationen, aus denen sich unmittelbar die Gefahr eines Zahlungsausfalls ergibt (z.B. Insolvenz, Schuldnerberatung, Stundung aufgrund von Zahlungsunfähigkeit). Bevor die Schwab Versand GmbH negative Informationen über offene Entgeltforderungen an die Otto (GmbH & Co KG) übermittelt, werden die betroffenen Kunden auf einer Mahnung auf die Möglichkeit der Übermittlung hingewiesen. Die Schwab Versand GmbH ist des Weiteren dazu berechtigt, Informationen über äußerst atypische Bestellvorgänge (z.B. zeitgleiche Bestellung einer Vielzahl von Waren an dieselbe Adresse unter Nutzung verschiedener Kundenkonten) an die Otto (GmbH & Co KG) zu übermitteln und solche bei dieser anzufragen. Hierdurch sollen Zahlungsausfälle vermieden und unsere Kunden vor einem Missbrauch ihrer Konten bzw. ihrer Identität geschützt werden. Die dazu benötigten Daten werden ggf. an die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65203 Wiesbaden und ggf. an die EOS Information Services GmbH, Gottlieb-Daimler-Ring 7-9, 74906 Bad Rappenau, angefragt. Bei Erstbestellungen auf Rechnung oder Ratenkäufe nutzen wir neben anderen Bonitätsdaten auch Anschriftendaten, um das Risiko von Zahlungsausfällen im Einzelfall abschätzen zu können. Mit der Zustimmung zur Bonitätsprüfung erteilen Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung, dass wir Ihre Bonität im Rahmen der Kaufabwicklung überprüfen dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Ferner werden Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke erhoben und verarbeitet. Für fremde Marketingzwecke werden ausschließlich solche Daten weiter gegeben, bei denen dies gesetzlich erlaubt ist (allgemein veröffentlichte und bestimmte in Listen zusammengefasste Daten gemäß § 28 Abs. 3 S.2 und S.4 Bundesdaten-schutzgesetz).

Auskunft zu einer Zahlungsarteinschränkung Sie möchten wissen, warum Sie nicht alle Zahlungsarten nutzen können? Wir geben Ihnen gerne Auskunft.
Auskunft anfordern

Persönliche Empfehlungen Persönliche Empfehlungen: Auf schwab.de werden Ihnen persönliche Empfehlungen angezeigt. Diese basieren auf Ihrer Shoppinghistorie: Artikeln und Produktkategorien, die Sie schon einmal angeschaut, gesucht oder gekauft haben. Diese "Informationen" werden dabei gemäß §15 Abs. 3 S1 TMG anonymisiert gespeichert. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist dabei nicht möglich. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Shoppinghistorie für diese Zwecke gespeichert und angezeigt wird, können Sie hier widersprechen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen dann in diesem Browser auch keine auf Sie zugeschnittenen Empfehlungen mehr anbieten können. Den Widerspruch können Sie jederzeit hier wieder aufheben.

Facebook als Social Media Schnittstelle Auf schwab.de und sheego.de kommen Social Plugins von Facebook zum Einsatz, um den Onlineshop persönlicher zu machen. Hierfür nutzen wir den "LIKE"-Buttton (auch bekannt als "Gefällt-mir"-Button). Es handelt sich dabei um ein Angebot des US-amerikanischen Unternehmens Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA). Wenn Sie eine Seite von schwab.de und sheego.de besuchen, die ein solches Plug-in enthält, stellt Ihr Browser eine Verbindung zu Facebook her und die Inhalte werden von Facebook geladen. Ihr Besuch auf den Seiten von schwab.de und sheego.de kann dadurch ggf. von Facebook nachverfolgt werden, auch wenn sie die Funktion nicht aktiv nutzen. Wenn Sie einen Account bei Facebook besitzen können Sie ein solches Social Plug-in nutzen und können so Informationen mit Ihren Freunden teilen. Schwab hat dabei keinen Einfluss auf den Inhalt der Plug-ins und die Informationsübermittlung. Auf seinen Internetseiten stellt Facebook detaillierte Angaben zu Umfang, Art, Zweck und Weiterverarbeitung Ihrer Daten zu Verfügung. Hier finden Sie auch weiterführende Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: Facebook Datenschutzhinweis. Durch vorheriges Ausloggen auf den Seiten von Facebook sowie Löschen gesetzter Cookies, können Sie vermeiden, dass die während Ihres Besuches auf schwab.de und sheego.de über Sie gesammelten Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet werden. Mehr Informationen rund um Cookies finden Sie hier.

Wann nutzt und verarbeitet Schwab personenbezogene Daten? Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten sehr wichtig ist. Da der Datenschutz bei Schwab auch deshalb einen hohen Stellenwert einnimmt, halten wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Grundsätzlich können Sie unsere Webseite besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. In einigen Fällen benötigen wir jedoch solche Daten von Ihnen, und zwar:

  • bei der Bestellung
  • bei der Teilnahme an Gewinnspielen
  • bei der Kontaktaufnahme mit uns
  • bei der Benutzung des geschützten Bereiches "Kundenkonto"
  • bei Kataloganforderungen
  • beim Newsletter abonnieren/abbestellen
  • bei der Freundschaftswerbung

Ihre Daten helfen uns, Ihr Einkaufserlebnis bei schwab.de und sheego.de individuell zu gestalten und stetig zu verbessern. Wir verwenden die personenbezogenen Daten im Einzelnen zur Abwicklung der Bestellungen, zur Lieferung der Waren, zur Prüfung der Bonität, für die Abwicklung der Zahlung, um einem Missbrauch unserer Internetseite vorzubeugen und um Sie über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und Angebote zu informieren. Um einfacher und schneller als auf dem Postweg mit Ihnen in Kontakt treten zu können, bitten wir Sie, uns Ihre E-Mailadresse mitzuteilen.

Was macht Schwab mit Ihren persönlichen Daten? Die personenbezogenen Daten speichern wir in erster Linie zur optimalen Auftragsabwicklung und geben sie gegebenenfalls zu diesem Zweck an andere Unternehmen weiter. Denkbar wäre in diesem Zusammenhang beispielsweise eine Weitergabe der Daten an einen Lieferanten, der Ihnen die Ware direkt ab Werk zustellt. Die so weitergegebenen Daten dürfen vom Empfänger lediglich zur Erfüllung seiner Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht erlaubt. Im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und unter Berücksichtigung Ihrer jeweiligen schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss der Übermittlung oder Nutzung können wir zur Bonitäts- und Kreditprüfung bei Bestellungen Adress- und Bonitätsdaten an andere Konzernversandhandelsunternehmen sowie ggf. an die SCHUFA, 65203 Wiesbaden, weitergeben und anfragen. Die Schwab Versand GmbH kann ferner Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke erheben und verarbeiten. Für fremde Marketingzwecke werden ausschließlich solche Daten weitergegeben, bei denen dies gesetzlich erlaubt ist (allgemein veröffentlichte und bestimmte in Listen zusammengefasste Daten gem. § 28 Abs. 3 S.2 und S.4 Bundesdatenschutzgesetz).

Hinweis: Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an Schwab Versand GmbH, 63450 Hanau, oder durch eine E-Mail an service@schwab.de widersprechen. Dies gilt allerdings nicht für die zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Bestellung nutzen, verarbeiten und übermitteln sowie die weitere Versendung von Werbemitteln einschließlich unserer Kataloge an Sie einstellen.

Wie schützt Schwab Ihre personenbezogenen Daten? Wenn Sie sich zur Teilnahme an einem Gewinnspiel anmelden oder eine Bestellung aufgeben, werden Ihre personenbezogenen Daten an uns übermittelt. Damit diese nicht in falsche Hände gelangen, verschlüsseln wir sie mit dem SSL-Verfahren (Secure-Socket-Layer). Dies ist das zurzeit gängigste und sicherste Datenübertragungsverfahren im Internet. Es wird bei Schwab standardmäßig eingesetzt, sobald sensible Daten übertragen werden. Mehr zur SSL-Verschlüsselung. Schwab unterhält weiterhin verschiedenste weitere Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der persönlichen Daten seiner Kunden. Im Zusammenhang mit diesen Sicherheitsmaßnahmen werden Sie gelegentlich dazu aufgefordert, einen Nachweis über Ihre Identität zu erbringen, bevor wir Ihnen persönliche Informationen anzeigen.

Werden bei Schwab.de Cookies eingesetzt? Schwab setzt Cookies ein, die es uns ermöglichen, Ihren Einkauf so angenehm wie möglich zu gestalten. In unseren Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Möchten Sie mehr über unseren Umgang mit Cookies erfahren? Mehr Informationen zu Internet-Technologien.

Haben Sie noch Fragen? Möchten Sie noch weitere Informationen über den Datenschutz bekommen? Dann teilen Sie uns Ihr Anliegen mit! Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Kontakt

Warnung vor gefälschten E-Mails Aktuell kommt es wieder vermehrt zu Phishing-Versuchen. Bei dieser Betrugsmasche wird auch die Marke Schwab als vermeintlicher Absender missbraucht. Konkret bedeutet dies, dass Verbraucher gefälschte E-Mails im Namen von Schwab erhalten. Die Erstellung dieser E-Mails und der Versand erfolgen nicht durch Schwab. Es ist davon auszugehen, dass diese gefälschten Nachrichten einen Virus enthalten. Von daher raten wir dringend, weder Dateianhänge noch Links zu öffnen und die Nachricht zu löschen. Zur Nachverfolgung von Bestellungen oder zur Überprüfung von Rechnungsnummern sollten Sie Ihren persönlichen Bereich auf schwab.de und sheego.de unter Mein Konto nutzen. Sollten Sie einmal unsicher sein wie Sie zu reagieren haben, können Sie sich darüber hinaus gern an unseren Kundenservice unter 01805 - 88 06 88 (Festnetz 14 Cent/Min., Mobilfunk max. 42 Cent/Min.) oder per E-Mail wenden.

Webtracking Auf dieser Webseite werden Informationen über das Surfverhalten der Webseiten-Besucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Diese Daten werden mithilfe von so genannten Cookie-Textdateien auf Ihrem Computer gespeichert und erlauben es uns, in anonymisierter Form das Surfverhalten zu analysieren. So etwa aus welcher Stadt ein Website-Besucher kommt, welcher Browsertyp und Betriebssystem der Website-Besucher benutzt und welche Seiten er auf der Internetpräsenz besucht hat. In keinem Fall können dabei die gewonnenen Daten dazu verwendet werden, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt. Deshalb werden alle IP-Adressen gekürzt, so dass IP-Adressen nur in anonymisierter Form verarbeitet werden. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie können der vollkommen anonymen Analyse Ihres Surfverhaltens hier widersprechen.

Google Analytics Diese Website benutzt Google Analytics und Google Remarketing des Unternehmens Google Inc. 1600 Amphithearte Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Für beide Dienstleistungen werden sog. "Cookies", verwendet, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Gemäß den Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden haben wir Google mit der Kürzung der IP-Adresse beauftragt. Wenn Sie im Rahmen von Google Remarketing keine Verwendung von Cookies durch Dritte möchten, können Sie die Cookies hier deaktivieren. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google erhalten Sie hier.

Re-Targeting Technologien - Was ist es und wozu wird es benutzt? Diese Website verwendet im Internet Retargeting-Technologie. Diese ermöglicht es, gezielt jene Internet User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben. Aus Studien wissen wir, dass die Einblendung personalisierter, interessenbezogener Werbung für den Internet User interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Selbstverständlich werden auch hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert und ebenso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Bei dem Besuch dieser Website werden Textdateien (sogenannte Cookies) auf dem Computer des Users gespeichert. Diese Cookies dienen dazu unser Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten. Selbstverständlich können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er unsere Cookies in Zukunft nicht auf der Festplatte ablegt oder bereits abgelegte Cookies löschen.

Übermittlung personenbezogener Daten widersprechen Hinweis: Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an SCHWAB Versand GmbH, 63443 Hanau oder durch eine E-Mail an service@schwab.de widersprechen. Dies gilt allerdings nicht für die zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Bestellung nutzen, verarbeiten und übermitteln sowie die weitere Versendung von Werbemitteln einschließlich unserer Kataloge an Sie einstellen.

Datenspeicherung mit Risk Ident Für unsere Webseite verwenden wir die Services des IT-Security-Dienstleisters Risk Ident GmbH. Sämtliche Kommunikation zwischen uns und Risk Ident erfolgt ausschließlich zur Vermeidung von Betrugsfällen bei der Nutzung unserer Webseite. Risk Ident erhebt und verarbeitet von unseren Nutzern mit Hilfe von Cookies und Tracking-Technologien in anonymer Form spezifische Daten zur Ausstattung des vom Nutzer verwendeten Endgerätes ("gerätespezifische Daten"), Rohdaten aus der TCP/IP-Verbindung und Daten über die Nutzung unserer Webseite. Technisch bedingt wird dabei zunächst auch die IP-Adresse des Nutzers von Risk Ident erhoben und verarbeitet, diese wird aber innerhalb weniger Sekunden bei Risk Ident chiffriert. Die Informationen werden bei Risk Ident in einer Datenbank zur Betrugsvorsorge hinterlegt.

Datenabruf Wenn der Nutzer auf unserer Webseite einen Vertrag schließt oder einen Vertragsschluss anbahnt, z.B. durch Anlegen eines Nutzerkontos oder durch Beginn des Checkout-Prozesses zum Kauf bestimmter Artikel, rufen wir aus der Datenbank von Risk Ident eine Risikobewertung ab, die dort für das vom Nutzer verwendete Endgerät hinterlegt wurde. Diese Risikobewertung basiert unter anderem auf Informationen dazu, (a) ob das Endgerät des Nutzers aktuell oder zurückliegend über eine Proxy-Verbindung kommuniziert bzw. kommuniziert hat, (b) ob das Endgerät sich zuletzt über verschiedene Internet-Service-Provider eingewählt hat, (c) ob das Endgerät eine häufig wechselnde Geo-Referenz aufwies oder aufweist, (d) wie viele Internet-Transaktionen über das Gerät innerhalb der letzten Zeit getätigt wurden (dabei ist jedoch für uns nicht erkennbar, um welche Art von Transaktionen es sich handelte), und (e) wie wahrscheinlich es ist, dass das in der Risk Ident-Datenbank hinterlegte Endgerät tatsächlich dasjenige des Nutzers ist. Das Ergebnis dieser Risikobewertung unterstützt uns dabei, Betrugsversuche auf unserer Webseite zu verhindern. Die Daten werden jedoch von uns nicht als alleiniges Kriterium für die Durchführung oder den möglichen Abbruch eines Kaufs herangezogen.

Datenübermittlung Ferner übermitteln wir an Risk Ident Daten, soweit uns bekannt wird, dass ein Nutzer uns gegenüber einen Eingehungsbetrug begangen hat oder zu begehen versucht hat. An Risk Ident werden dabei lediglich diese Tatsache sowie die jeweiligen gerätespezifischen Daten des Nutzers übermittelt, nicht jedoch Name, Anschrift oder ähnliche Kontaktdaten des Nutzers. Auf dieser Website werden durch Webtrends Analytics, einen Webanalysedienst der Webtrends EMEA Acquisition Ltd. (www.webtrends.de), anonymisierte Daten erhoben und gespeichert. Diese Daten dienen der Analyse des Besucherverhaltens. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen. Die IP-Adresse der Seitenbesucher wird von Webtrends vor der Speicherung gekürzt und somit anonymisiert. Der Datenerhebung und -speicherung durch Webtrends können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter dem folgenden Link widersprechen: Klicken Sie hier, um das Webtrends-Tracking in diesem Browser zu deaktivieren.

econda GmbH Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden durch Lösungen und Technologien der econda GmbH (www.econda.de) anonymisierte Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internet Browsers ermöglichen. Nutzungsprofile werden jedoch ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist. Besucher dieser Webseite können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit für die Zukunft hier widersprechen.

Exactag GmbH Die Exactag GmbH sammelt und speichert auf dieser Webseite und deren Unterseiten Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken. Aus diesen Daten können anonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies und eine Technik eingesetzt werden, die sich Fingerprint nennt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Internet-Browers in einer Datenbank, ohne eindeutige userbezogene Daten wie eine IP-Adresse zu speichern. Die Cookies und/oder der Fingerprint ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den Exactag-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren, personenbezogene Daten werden grundsätzlich nicht erfasst.

Widersprechen anonym erfasster Daten Sie können jederzeit der Speicherung Ihrer anonym erfassten Besucherdaten für die Zukunft widersprechen. Um diesen Ausschluss von der Datenspeicherung zu gewährleisten, wird in Ihrem Browser ein Cookie gesetzt. Dieser Cookie trägt den Namen "optout" und wird von exactag.com gesetzt. Er darf nicht gelöscht werden, solange der Speicherung der Daten widersprochen wird.

Maximyser GmbH Schwab Versand nutzt ebenfalls die Technologie der Maxymiser GmbH, Josephspitalstraße 15, 80331 München "Maxymiser Technologie". Es darf nicht gelöscht werden,solange der Speicherung der Daten widersprochen wird. Die Maxymiser Technologie verwendet sogenannte Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Webseiten werden an einen Server der Maxymiser GmbH übertragen und dort gespeichert. Die Maxymiser GmbH wird im Auftrag von uns die übermittelten anonymisierten oder pseudonymisierten Daten insbesondere dazu benutzen, um das Besucherverhalten auf unserer Webseite auszuwerten und um die Webseite zu optimieren. Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch die Maxymiser Technologie sowie die Verarbeitung dieser Daten durch uns verhindern, indem sie hier das verfügbare Opt-Out Cookie herunterladen und installieren. Stand 29.05.2015

KUPONA GmbH / Q division GmbH Für die optimierte Auslieferung von Werbekampagnen im Internet sammeln die KUPONA GmbH, Frankfurter Str. 8, 36043 Fulda, und die Tochtergesellschaft Q division GmbH, Walther-von-Cronberg-Platz 13, 60594 Frankfurt am Main, auf dieser Seite anonymisierte Informationen und Daten über das Surfverhalten der User. Hierbei werden sogenannte Cookie-Textdateien auf Ihrem Computer gespeichert. Nach einer Algorithmus-basierten Analyse des Surfverhaltens können KUPONA und Q division auch auf anderen Webseiten gezielte Produktempfehlungen in Form von Werbebannern aussprechen. Die Verwendung von Cookies dient dabei einzig der Optimierung des Angebots, eine persönliche Identifikation des Users bleibt ausgeschlossen. Sollten Sie der Verwendung anonymisierter Cookie-Dateien und der entsprechenden Analyse Ihres Surfverhaltens dennoch widersprechen wollen, so haben Sie auf der folgenden Seite hierzu die Möglichkeit: Zur Datenschutzseite hier klicken

Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten sehr wichtig ist. Da der Datenschutz bei Schwab auch deshalb einen hohen Stellenwert einnimmt, halten wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Grundsätzlich können Sie unsere Webseite besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. In einigen Fällen benötigen wir jedoch solche Daten von Ihnen, und zwar:

  • bei der Bestellung
  • bei der Teilnahme an Gewinnspielen
  • bei der Kontaktaufnahme mit uns
  • bei der Benutzung des geschützten Bereiches "Mein Kundenkonto" bzw. "ViP privat"
  • bei Abonnierung unseres Newsletters
  • bei der Benutzung des geschützten Bereiches "Kundenkonto"
  • bei Kataloganforderungen
  • bei der Freundschaftswerbung

Ihre Daten helfen uns, Ihr Einkaufserlebnis bei schwab.de individuell zu gestalten und stetig zu verbessern. Wir verwenden die personenbezogenen Daten im Einzelnen zur Abwicklung der Bestellungen, zur Lieferung der Waren, zur Prüfung der Bonität, für die Abwicklung der Zahlung, um einem Missbrauch unserer Internetseite vorzubeugen und um Sie über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und Angebote zu informieren.
Um einfacher und schneller als auf dem Postweg mit Ihnen in Kontakt treten zu können, bitten wir Sie, uns Ihre E-Mailadresse mitzuteilen.

Die personenbezogenen Daten speichern wir in erster Linie zur optimalen Auftragsabwicklung und geben sie gegebenenfalls zu diesem Zweck an andere Unternehmen weiter. Denkbar wäre in diesem Zusammenhang beispielsweise eine Weitergabe der Daten an einen Lieferanten, der Ihnen die Ware direkt ab Werk zustellt. Die so weitergegebenen Daten dürfen vom Empfänger lediglich zur Erfüllung seiner Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht erlaubt.

Im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und unter Berücksichtigung Ihrer jeweiligen schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss der Übermittlung oder Nutzung können wir zur Bonitäts- und Kreditprüfung bei Bestellungen Adress- und Bonitätsdaten an andere Konzernversandhandelsunternehmen sowie ggf. an die SCHUFA 65203 Wiesbaden und an die EOS Information Services GmbH, Bad Rappenau, weitergeben und anfragen.

Weiterhin nutzen und verarbeiten wir Ihre Adress- und Bestelldaten sowohl für eigene als auch für fremde Marketingzwecke unserer Konzernversandhandelsunternehmen und geben zu diesem Zweck diese Daten auch an Dritte weiter. Selbstverständlich können Sie die Erlaubnis für die Nutzung, Verarbeitung und Weitergabe der Daten zu Marketingzwecken jederzeit widerrufen, indem Sie uns eine entsprechende Nachricht schicken. Dies können Sie auf dem Postweg durch eine formlose Mitteilung an Schwab Versand GmbH 63450 Hanau oder durch E-Mail an service@schwab.de tun.

Wenn Sie sich zum Bereich "Mein Kundenkonto" bzw. "ViP privat" oder zur Teilnahme an einem Gewinnspiel anmelden oder eine Bestellung aufgeben, werden Ihre personenbezogenen Daten an uns übermittelt. Damit diese nicht in falsche Hände gelangen, verschlüsseln wir sie mit dem SSL-Verfahren (Secure-Socket-Layer). Dies ist das zur Zeit gängigste und sicherste Datenübertragungverfahren im Internet. Es wird bei Schwab standardmäßig eingesetzt, sobald sensible Daten übertragen werden.

mehr zur SSL-Verschlüsselung

Schwab unterhält weiterhin verschiedenste weitere Sicherheits-maßnahmen zum Schutz der persönlichen Daten seiner Kunden. Im Zusammenhang mit diesen Sicherheitsmaßnahmen werden Sie gelegentlich dazu aufgefordert, einen Nachweis über Ihre Identität zu erbringen, bevor wir Ihnen persönliche Informationen anzeigen. Ein Beispiel für dieses Vorgehen ist der Zugang zum Kundenkonto, der nur durch die Eingabe einer PIN möglich ist.

Schwab setzt Cookies ein, die es uns ermöglichen, Ihren Einkauf so angenehm wie möglich zu gestalten. In unseren Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Möchten Sie mehr über unseren Umgang mit Cookies erfahren?

Informationen zu Internet-Technologien

Möchten Sie noch weitere Informationen über den Datenschutz bekommen?
Dann teilen Sie uns Ihr Anliegen mit!
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

zum Kontaktformular

Aktuell kommt es wieder vermehrt zu Phishing-Versuchen. Bei dieser Betrugsmasche wird auch die Marke Schwab als vermeintlicher Absender missbraucht. Konkret bedeutet dies, dass Verbraucher gefälschte E-Mails im Namen von Schwab erhalten. Die Erstellung dieser E-Mails und der Versand erfolgen nicht durch Schwab. Es ist davon auszugehen, dass diese gefälschten Nachrichten einen Virus enthalten. Von daher raten wir dringend, weder Dateianhänge noch Links zu öffnen und die Nachricht zu löschen. Zur Nachverfolgung von Bestellungen oder zur Überprüfung von Rechnungsnummern sollten Sie Ihren persönlichen Bereich auf www.schwab.de unter Mein Konto nutzen. Sollten Sie einmal unsicher sein wie Sie zu reagieren haben, können Sie sich darüber hinaus gern an unseren Kundenservice unter 0180 – 5 35 35 60 (Festnetz 14 Cent/Min., Mobilfunk max. 42 Cent/Min.) oder per E-Mail wenden.

Wir sind immer für Sie da!

24 Stunden am Tag / 7 Tage die Woche

0180 5 35 35 - 77 0180 5 35 35 - 60*

*Festnetz 14ct/Min., Mobilfunk max. 42 ct/Min.

Kauf auf Rechnung
Ratenzahlung
30 Tage kostenlose Rückgabe
24 Stunden Kundenservice
Datensicherheit
Trusted Shops Geprüfte Qualität