Menü
Herzlich willkommen  |  anmelden  Newsletter   |  Service   |  Kontakt   |  Direktbestellschein
UNSER SERVICE
Zahlungsarten
Kompetente Beratung
Rücksendung
Garantie
Zahlpause
UNSERE MARKENVIELFALT

Die große Welt des Spielzeugs - ein Paradies für Kinder

Mit der Puppe spielen, auf dem Schaukelpferd in den wilden Westen reiten, mit dem Gokart den selbstgesteckten Formel 1 Kurs abfahren und das Rennen gewinnen - was waren das für schöne Zeiten, als Erwachsene noch Kinder waren, und fast das ganze Leben nur aus spielen bestand. Hätte man damals nur schon gewusst, wie ernst das Leben als Erwachsener sein wird - ganz sicher hätte man diese Zeit noch etwas mehr genossen. Niemand kann die Zeit zurückdrehen, aber das heißt nicht, dass Sie das Kind, das noch immer in Ihnen steckt, nicht von Zeit zu Zeit herauslassen können. Schenken Sie Ihren Kindern sinnvolles und schönes Spielzeug, das nicht nur viel Spaß bringt, sondern auch lehrreich ist. Spielen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind, nicht weil Sie es müssen, sondern weil es Ihnen auch Spaß macht. Sehen Sie die Welt wieder einmal durch Kinderaugen, das wird Ihnen ebenso gut tun wie Ihrem Kind. Spielzeug online kaufen bietet den großen Vorteil, dass Sie viele verschiedene Spielzeuge einfach anschauen können, ohne ständig den Laden wechseln zu müssen.

Inhaltsverzeichnis
  1. Kann ein Kind zu viel Spielzeug haben?
  2. Kinderspielzeug altersgerecht kaufen
  3. Sehr beliebtes Spielzeug - Lego und Holzspielzeug
  4. Konsolen und Videogames - auch für kleinere Kinder?
  5. Spielzeug für Mädchen - es muss nicht immer Pink sein
  6. Spielzeug für Jungen

Kann ein Kind zu viel Spielzeug haben?

Wie neueste Untersuchungen ergeben haben ist das durchaus möglich. Hat ein Kind zu viel Spielzeug kann das dazu führen, dass das kreative Spiel des Kindes verhindert wird. Das ist selbst dann der Fall, wenn es sich um ein ganz spezielles Lernspielzeug handelt. Mit viel Spielzeug ziehen auch sehr viele unterschiedliche Reize in das Kinderzimmer ein. Dies sorgt dafür, dass das Kind die Spielsachen sehr schnell wechselt, und sich nicht lange mit einem Spielzeug beschäftigt. Von einem Lerneffekt kann dann gar keine Rede mehr sein. Eine kleine, aber dafür gezielt ausgesuchte Auswahl an Spielzeug kann dagegen die geistige Entwicklung Ihres Kindes fördern. Eine gute Möglichkeit, ein Überangebot an Spielzeug zu kompensieren, ist der regelmäßige Austausch der Spielsachen. Altes Spielzeug wird wieder neu entdeckt, neues Spielzeug erkundet.



Kinderspielzeug altersgerecht kaufen

Spielzeug stellt für Kinder in absolutes Grundbedürfnis dar. Mit Spielzeug sammeln sie ihre ersten Erfahrungen in ihrer noch recht kleinen Welt. Beobachten, verstehen, lernen und bereits selbst auf die eigene Umwelt einwirken wird Kindern durch Spielzeug ermöglicht. Sie erleben positive Gefühle wie Freude, Spaß oder Stolz, aber auch negative Gefühle wie Wut und Enttäuschung. Es steht außer Frage, dass Spielen für die Entwicklung Ihres Kindes sehr wichtig ist. Kinder sollten aber immer mit dem Spielzeug spielen, das genau auf ihr Alter und somit ihre Entwicklungsphase abgestimmt ist.



Spielzeug für das Baby

  • Spielzeug für Babys sollte auf jeden Fall die Entwicklung der Sinne fördern. Kinder bis zu einem Alter von zwei Jahren sollten Spielzeuge haben, die den Seh- und Hörsinn ansprechen, gleichzeitig sollten sie auch den Greifreflex trainieren. Bunte Mobiles, Greifringe, Rasseln, Windspiele und quietschende Stoffpuppen sind ebenso gut geeignet wie der absolute Klassiker, mit dem schon Generationen von Kindern gespielt habe, die gute alte Rassel.



Spielzeug ab 1 Jahr

  • Wenn das Kind erst einmal ein Jahr alt geworden ist, beginnt die wirklich stressige Phase für alle Eltern. Bisher krabbelte das Kind etwas auf seiner Decke herum, konnte aber noch nicht sehr viel erreichen. Das ändert sich nun, das Krabbeln funktioniert immer besser, und auch an den ersten Stehversuchen wird kräftig geübt. Gleichzeitig entwickelt sich jetzt auch die Koordination der Hände. Die Kleinen beginnen, gezielt Gegenstände zu greifen und wieder loszulassen. In dieser Phase ist Holzspielzeug eine sehr gute Wahl, beispielsweise die guten alten Holzbausteine oder auch die sogenannte Klopfbank, ein tolles Spielzeug für 1 Jährige. Die Motorik der kleinen Hände kann mit einfachen Steckspielen und Sortierspielen verbessert werden. Der Hörsinn sollte beim Spielen ebenfalls angesprochen werden. Dafür bieten sich musikalische Spielsachen an, wie beispielsweise ein Xylophon, oder auch Holzspielzeug mit Musik. An manchen Tagen werden Sie sicherlich bereuen, Ihrem Kind musikalisches Spielzeug geschenkt zu haben, aber Ihre Geduld wird sich später auszahlen. Wenn Ihr Kind bereits die ersten Schritte geschafft hat, können Sie es miteinem Zieh- oder Schiebetier unterstützen. Allerdings werden Sie dann noch etwas schneller sein müssen, denn dieses Spielzeug macht den Kleinen so vielSpaß, dass sie damit ständig unterwegs sein werden.



Spielzeug ab 2 Jahren

  • Das Laufen funktioniert jetzt schon einigermaßen gut, die Kinder werden unabhängiger, und wollen ihre Welt erkunden. Sie möchten jetzt nicht mehr nurGegenstände greifen, sondern Zusammenhänge erkennen können. Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Ihr Kind in diesem Alter auf Knöpfenherumdrückt, etwas durch die Gegend schiebt oder einen Gegenstand einfach fallen lässt? Es möchte ganz einfach erkunden was passiert. Die verschiedenenFunktionen unterschiedlicher Alltagsgegenstände und selbstverständlich von Spielzeug werden jetzt auf Herz und Nieren geprüft. In diesem Alter entwickelt sich auch die Kreativität. Daher ist Kreativspielzeug das beste Spielzeug für 2 Jährige.Bunte Fingerfarbe und Knetmasse sind optimal geeignet, um die Kreativität Ihres Kindes zu wecken. Abgesehen davon macht das Spielen damit einfach nur Spaß, und auch Sie fühlen sich wieder in das Kindesalter zurückversetzt. Holzspielsachen sind noch immeraktuell in diesem Alter, allerdings dürfen die Steine jetzt ruhig kleiner sein. Kinder in dem Alter beginnen bereits damit, kleine Dinge mit Bausteinen zu konstruieren.



Spielzeug ab 3 Jahren

  • Ab diesem Alter entwickeln sich die Sprachfähigkeit und auch das Sozialverhalten. Dies bedeutet, dass nun anderes Spielzeug wichtig wird. Jetzt sind Spiele gefragt, die zu zweit oder mit mehreren Kindern gespielt werden können. Lassen Sie die Kindereine Holzeisenbahn aufbauen, vielleicht werden sie auch zu Architekten und bauen große Wolkenkratzer aus Holzbausteinen. In diesem Alter nehmen Kinder die Umgebung viel differenzierter wahr, und das hat auch Auswirkungen auf die Kreativität. Nun wird gemalt, was das Zeug hält. Blumen, Tiere, Mama undPapa, alles wird zu Papier gebracht. Geben Sie Ihrem Kind dafür nicht irgendwelche Malstifte in die Hand, sondern entscheiden Sie sich für spezielle Malstifte. Mit diesen speziellen Malstiften wie Maltropfen lernen die Kinder, wie Stifte richtig gehalten werden müssen.



Spielzeug für ältere Kinder

  • Ab einem Alter von 10 Jahren interessieren sich Kinder sehr für knifflige Aufgaben und tüfteln sehr gerne. Technikspielzeug, Quizspiele und Experimentierkästen sind für dieses Alter sehr gut geeignet. Auch Brett- und Kartenspiele sind sehr beliebt. Sportlich aktive Kinder werden Sie den ganzen Tag nicht sehen, wenn sie mit ihren Inlinern, Scootern oder anderen Sportgeräten zusammen mit ihren Freunden an der frischen Luft spielen.



Sehr beliebtes Spielzeug - Lego und Holzspielzeug

Schon für kleine Kinder ist Holzspielzeug eine sehr gute Wahl, denn damit werden ihre motorischen Fähigkeiten geschult. Aber auch größere Kinder spielen sehr gerne mit Spielzeug aus Holz. Es ist der absolute Klassiker in jedem Kinderzimmer, und wird aus einem natürlichen Material hergestellt. Auch die beliebten kleinen Bauklötze von Lego haben viele Generationen durch ihre Kindheit begleitet. Die unglaublich vielen Möglichkeiten, die Kindern mit Lego Produkten zur Verfügung stehen, macht dieses Spielzeug zu einem absoluten Dauerbrenner im Kinderzimmer, und nicht nur da. Auch die Eltern bekommen immer wieder leuchtende Augen, wenn sie mit ihren Kindern Autos, Häuser und Straßen bauen.



Konsolen und Videogames - auch für kleinere Kinder?

In der modernen Zeit geht kein Weg an der Technik vorbei. Die heutigen Generationen kommen schon sehr früh in Kontakt mit Fernseher, Tablet, Smartphone, Konsolen und Videogames. Diese Entwicklung lässt sich nicht aufhalten, dennoch sollten Kinder nicht zu früh an solche Art von Spielzeug herangeführt werden. Experten raten dazu, Kinder erst ab einem Alter von drei Jahren den Computer nutzen zu lassen, da sie sonst schnell überfordert sein könnten. Das beste Alter für die ersten Kontakte mit Videogames am Computer ist sechs Jahre. Wichtig ist es, den Kindern keinen PC und keine Konsole in das Kinderzimmer zu stellen. Besser ist es, das Gerät in einen Raum zu stellen, der von allen Familienmitgliedern genutzt wird. Zudem sollte die Nutzungszeit eingeschränkt werden, damit sich das Kind nicht nur ausschließlich damit beschäftigt, sondern auch andere Spiele spielt. Kinder zwischen drei und vier Jahren sollten nicht länger als 20 Minuten am Computer spielen, Kinder zwischen fünf und sechs Jahren 30 Minuten, ab sieben Jahren bis zu zehn Jahren ist eine Stunde empfehlenswert. Auch ältere Kinder sollten nicht nur vor der Konsole hocken, eine gute Balance zwischen Videogames und anderen Beschäftigungsarten ist sehr wichtig.



Spielzeug für Mädchen - es muss nicht immer Pink sein

Mädchen lieben alles, was Rosa und Pink ist. Puppen, schönes Kreativspielzeug, mit dem sich Accessoires wie Armbänder und Ketten herstellen lassen, oder Spielsachen für Pferdefreundinnen - mit unserem Spielzeug für Mädchen machen Sie Ihre kleine Prinzessin immer glücklich. Allerdings schwebt nicht jedes Mädchen auf einer rosaroten Wolke, viele beschäftigen sich auch gerne mit Lego oder Playmobil. Für alle Wünsche Ihrer Kleinen haben wir genau das passende Spielzeug im Programm. In underer Kategorie Basteln & Malen finden Sie alles zum basteln mit Papier, Bügelperlen, Knete und vieles mehr. Shoppen Sie einfach gemeinsam, so macht Spielzeug online kaufen gleich noch mehr Spaß.



Spielzeug für Jungen

Jungs sind praktisch veranlagt, sie wollen etwas bauen, mit Bauklötzen spielen, oder mit der Playmobil-Bahn Rennen gewinnen. Etwas größere Jungen interessieren sich für Technik, und bauen aus speziellen Bausätzen Roboter oder Drohnen. Auch ferngesteuerte Autos oder Experimentierkästen sind für sie sehr gut geeignet.

WIR SIND IMMER FÜR SIE DA!

24 Stunden am Tag / 7 Tage die Woche

0180 5 35 35 - 77 0180 5 35 35 - 60*

*Festnetz 14ct/Min., Mobilfunk max. 42 ct/Min.

Kauf auf Rechnung
Ratenzahlung
30 Tage kostenlose Rückgabe
24 Stunden Kundenservice
Datensicherheit
Trusted Shops Geprüfte Qualität